News

Energie

Energie

Wer die Bilder des Berliner Künstlers Christian Awe betrachtet, versteht nur zu gut, warum sie mit Attributen belegt werden, wie „explosiv“, „Farbwolken“ oder -extremer formuliert- sogar als „Farbschlachten“ bezeichnet werden. Awes Werke sind geprägt von einer intensiven Strahlkraft und Dynamik. Mit Bravour zelebriert er das Spiel aus Licht und Schatten und kombiniert Farben und Formen mit einer virtuosen Leichtigkeit, die für den Betrachter einen Moment der Freiheit und der Lebensfreude einfängt. 

Mit seiner Malerei spricht Awe die sinnliche Wahrnehmung an, das tiefe Empfinden. Dabei überlässt er nur wenig dem Zufall. Getrieben von künstlerischem Forscherdrang schafft er es immer wieder, die Grenzen der Malerei neu auszuloten. Seine Arbeiten sind abstrakt, zum Teil nahe am Gegenständlichen; es geht ihm um Farbe, Emotion, Dynamik, Energie und Lebensfreude.